IF I WAS A TOURIST

Ich habe mir heute ein fotofähiges Gerät geschnappt, Häuser schräg fotografiert und versucht ein paar Sehenswürdigkeiten in Landshut einzufangen. Personen, Pflanzen und Essen habe ich mal aussen vor gelassen. Ob meine Bilder charakteristisches zeigen? Ich denke, sowas liegt im Auge des Betrachters. Ich selbst komme oft unvorbereitet in eine andere Stadt und erobere mir diese dann Schritt für Schritt. Seht selbst…

Blick auf Landshut

Blick auf Landshut mit Martinskirche und Burg Trausnitz

Mein erstes Bild ist gleich ein Griff ins Archiv. Doch wollte ich Euch diese Perspektive nicht vorenthalten. Das wäre dann auch das einzige Archivbild. Alle anderen sind frisch vom heutigen Tag. Mit 50mm hätte ich diese Perspektive sicher nicht einfangen können. Darum der Griff ins Archiv. Panorama? Nöö, zu aufwendig 😉

Landshut hat eine sehr schöne Altstadt mit der Martinskirche und ihrem 130,1 m hohem Turm der übrigens als der höchste Backsteinturm der Welt gilt. Hoch über der Stadt haben wir den Hofberg mit der Burg Trausnitz. Richtig schön ist es auch an der Isar, ob zu Fuss oder mit dem Fahrrad. Mit dem Rad könnte man an der Isar theoretisch bis nach München fahren.
Biergärten und Cafes gibt es selbstverständlich auch jede Menge. Museen, Kinos, Galerien usw.. Da findet sich ganz bestimmt für jeden was.

Skulpturenmuseum Landshut

Skulpturenmuseum

Landshut - Cafe

Cafe

Landshuter Altstadt

Man kann aber auch einfach nur komisch rum stehen 😉

Landshuter Altstadt

Für mehr Infos gibts die Tourist Information und Verkehrsverein

Das war ein kleiner bildlicher Eindruck vom heutigen Tag, der nach einem Projekt von Dschungelpinguin und Paleica von mir umgesetzt wurde. Im Sommer ist zu dem alles noch grün und jede Menge Freisitze laden zum Verweilen ein.
Wenn jemand mehr über die Stadt erfahren will, dann mache ich in kleiner Runde auch gerne mal einen Fotowalk durch Landshut.

Einen Städtetripp mit nur 50mm Festbrennweite würde ich jetzt so nicht nochmal machen. Auch wenn die Festbrennweite 50mm f1.4 mittlerweile meine Erste Wahl ist, empfehle ich für eine Städtetour künftig wieder ein kleines Zoom mit ein wenig Weitwinkel und Tele 😉

Noch ein paar Informationsquellen:
Martinskirche Landshut

Burg Trausnitz
Stadt Landshut
Landshut Wiki

3 Kommentare

  1. ich finde auch, dass für städtetouren flexiblere objektive besser sind, vor allem, wenn man das gefühl der stadt einfangen will und nicht nur auf der suche nach details ist.
    schön, dass du dabei warst und danke, dass du uns landshut gezeigt hast. es gefällt mir dort und ich würde auch gern mal durch die altstadt spazieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.